Date Nights & Kussecht

Processed with Rookie Cam

Processed with Rookie Cam

Freitagabend, eingemurmelt im dicken Schlafanzug, unter der kuscheligsten Decke überhaupt, Netflix bietet eine Million Gründe zu Hause zu bleiben und keiner regt sich auf, wenn der Andere auf dem Sofa bis Mitternacht einnickt. Wahlweise gibt es zimmerwarme Getränke oder Tassenschokolade. So in etwa sehen unsere und wahrscheinlich auch eure „Dates“ mittlerweile aus seitdem der Nachwuchs da ist.

Wir lieben Musicals und gehen gerne in die Therme, aber wöchentliche Restaurantbesuche sind bei uns so selten geworden wie Sternschnuppenschauer. Es ist einfach viel zu einfach zu Hause zu bleiben und sich zu amüsieren. Karten spielen, über Projekte grübeln und Elternversammlungen noch einmal Revue passieren zu lassen. All das hat überhaupt nichts mit Romantik zu tun, aber man hat schliesslich so viel Spass an allem, wie man es selbst zulässt!

Processed with Rookie Cam

Processed with Rookie Cam

Gemeinsame Zeit mit der richtigen Person, auch wenn man nichts besonderes unternimmt, das sind Dates, die wir jeden Tag haben können und sollten! Zu denen brauchen wir uns auch nicht besonders herausputzen! WENN wir aber ausgehen, dann muss ich vor allem schnell und problemlos gut aussehen, für mich selbst und für meine bessere Hälfte!

Sein wir ehrlich, keiner von uns will nur für sich selbst schick sein. Wir alle hören gerne Komplimente und wollen dem Partner gefallen. Mein to go Outfit für Date Nights sind Basics in dunklen Farben. Schwarze Strumpfhosen, schwarze Stiefel, einen schwarzen Cardigan (denn mir ist grundsätzlich immer kalt) und ein Longshirt aus dem neuen Schnittmuster „Kussecht“ von Jojolino! Das Schnittmuster gibt es in verschiedenen Längen und betont an genau den richtigen Stellen die Figur!

Processed with Rookie Cam

Processed with Rookie Cam

Meine Version habe ich aus einem himmlisch weichen Viskose Jersey aus Los Angeles genäht. Hier könnt ihr euch meine Stoffbeute aus 2015 waehrend unserer Amerikareise noch einmal anschauen und in meiner Kategorie „Fabrics Worldwide“ zeige ich öfters meine Stoffschätze aus Urlauben.
Das neue Schnittmuster von Jojolino gibt es unter anderem hier und ist eine tolle Ergänzung zu anderen Schnittmuster-Basics!

Processed with Rookie Cam

Processed with Rookie Cam

Der Cardigan war übrigens einmal beige und irre teuer, leider passte er zu keinem einzigen Teil in meinem Kleiderschrank, deswegen habe ich ihn mit Kleiderfarbe in der Waschmaschine gefärbt und bin von dem Ergebnis begeistert! Probiert es einfach!
Beides Must haves und Momiform tauglich!

Facts:

***Dieser Beitrag enthaelt Werbung, der Schnitt wurde mir kostenlos zur Verfuegung und zum Probenaehen bereit gestellt!***

Schnittmuster: Kussecht in Groesse 36 auf ein Longshirt gekürzt
Stoff: Viskose Jersey vom Stoffmarkt aus L.A.

verlinkt bei: Rums

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s