Maybe!? von Jen&Jul

Heute darf ich euch endlich einen ganz neuen, frischen und wandlungsfähigen Schnitt vorstellen!
Jennifer von Jen&Jul (ehem. Frohnatur) hat nämlich endlich den grossen Schritt gewagt und ihr erstes Schnittmuster, dass Shirt “Maybe!?” erstellt und ihr könnt es seit Sonntag in ihrem DaWanda-Shop erhalten!

image

Das Shirt ist wirklich zu 100% Anfänger-geeignet und besteht aus gerade mal zwei Schnittteilen!

Das Shirt ist etwas länger geschnitten, nicht so lang wie ein Longshirt, aber lang genug um nicht ständig am Shirtbund zupfeln zu müssen und die ¾ -Arme finde ich gerade in Zwischensaisons perfekt, nicht zu kalt, nicht zu warm… toll.

image

Ich muss dazu sagen, dass die Mädels aus der Probenähgruppe und ich wirklich extrem viel Spass am Erstellen des Shirts hatten und in den letzten drei Wochen kamen täglich immer neuere und tollere Versionen von dem Shirt. Deswegen könnt ihr im Ebook gleich mit dazu fünf tolle Tutorials erhalten, die eure Maybe ganz wunderbar ergänzen und – ganz kleinlaut gesagt- das Tutorial des eingesetzten Reissverschlusses im Nacken ist übrigens von mir! ;O) ❤

image

Als kleines Extra gibt es auch noch den Plott “Maybe!?” in zwei verschiedenen Schriftarten!

Whaaaam… volle Ladung, oder?

Das Shirt ist übrigens etwas weiter geschnitten und soll möglichst locker über eventuelle kleine Problemzönchen fallen ;O) ;O) und auch der Saumabschluss ist rund, nicht eckig, auch das ist äussert figurbetonend, im positiven Sinne ❤

image

Aus dem Shirt kann man übrigens auch ganz einfach ein kurzarmiges Shirt zaubern, oder eine Jacke und ein KLeid … oder alles zusammen! xD

image

Hab ich jetzt noch irgendwas vergessen? Mhm.. ja, der Schnitt ist einfach obermegahammeraffengeil *sorry* Meine Rekordzeit waren 29 Minuten fürs Zuschneiden und Zusammennähen einer simplen Maybe!? ohne alles! Und in den nächsten Wochen werde ich euch so einige schöne Versionen aus den verschiedensten Stoffen zeigen! Schaut doch mal bei Jennifer auf Facebook vorbei, sie zeigt dort immer wieder ganz tolle inspirierende Nähwerke!

Facts:

Schnittmuster: Maybe!? von Jen&Jul

Stoff: Strickstoff von Staghorn (bei Grösse 36 reichte bei mir locker 1 Meter Stoff!)

Verlinkt bei: Creadienstag

P.s. Mein Shirt habe ich hier nur mit der Vorderseite genäht, sprich, dass Rückenteil ist genauso wie das Vorderteil, denn ich mag einen leichten Nackenausschnitt sehr gerne. UND mein Shirt rutscht hier etwas lässig über die Schulter, dass liegt aber an dem sehr stretichigen Strickstoff in Verbindung mit dem etwas weiterem Ausschnitt. Der normale Schnitt sieht das also nicht vor 😉

*** Den Schnitt Maybe!? durfte ich Probenähen – wurde mir also frei zur Verfügung gestellt um ihn zu testen***

Advertisements

2 Gedanken zu “Maybe!? von Jen&Jul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s