Meilenstein: Burda Kids

Beim Nähen über sich hinaus wachsen, Grenzen überschreiten, dazu lernen, Meilensteine erreichen! Nichts hat mir je mehr Spass bereitet und mich so ausdauernd gefordert wie Nähen!    image

Etwas das ich unbedingt bewältigen wollte waren Burda Schnittmuster. Denn seien wir mal ehrlich, wir alle stapeln montalich unsere Burdazeitungen, blättern durch die vielen schönen Designideen und… Klappen die gute Zeitung wieder zu und belassen es dabei!

image

wisst ihr wieso? Weil Burda uns einschüchtert, zumindest mich. Man denkt sofort, oh gott, sowas kann ich nie und nimmer nachnähen. Sei es wegen des Stoffes, des Schnittes oder der sehr kargen Anleitung. JA! Wir sind verwöhnt worden von all den tollen Schnittdesignern und ihren ausführlich bebilderten Ebooks! 🙂 🙂

image

Ich habe mich aber einen ganzen (!!!) Nachmittag an die Burda Kids N. 13 gesetzt, um Burda endlich zu entschlüsseln und diesen tollen Strampler zur anstehenden Geburt einer Bekannten zu nähen. Und habe es gepackt… Unglaublich aber wahr!

image

Mission: Decode Burda = Done!

image

Ich bin unglaublich stolz und stelle nächsten Dienstag, pünktlich zum Creadienstag ein Tuturial ein, wiE man Burda Schnittmusterbögen liest und versteht…yeaaahh! 😉 Is‘ doch mal was, oder!?

Verlinkt bei: kiddikram

Advertisements

2 Gedanken zu “Meilenstein: Burda Kids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s