Ein Koffer voller Stoffe

Auf unserer Rundreise durch die USA freute ich mich vor allem auf eines: STOFFE SHOPPEN!!! Brav und artig hatte ich die ersten 10 Tage abgewartet, bis wir endlich in Los Angeles angekommen waren.. Mein erstes Stoffshoppingziel!

Falls ihr noch einmal in paar Tipps zum Stoffkauf in den USA nachlesen wollt, dann tut das doch hier! 😘

im Urlaub shoppe ich besonders gern! Das Gefühl aus „das hat wirklich nicht jeder“ und „möglichst lang von der Reise und den Erinnerungen zehren“ ist einfach viel aufregender als normales Einkaufscenter durchbummeln ohne wirklich etwas zu finden! Jetzt ist Stoffe shoppen im Urlaub leider so eine Sache…sie wiegen…viel…und nehmen Platz weg…seeeehr viel! Aber ich habe trotzdem eine Hälfte vom grössten Koffer befüllen können! 😍😍😍😍 Hier meine echt amerikanische Ausbeute!

image

Grösste Hoffnungen hatte ich im Fashion District in L.A., war jedoch sehr enttäuscht gewesen. Alles eher kunterbunte Karnevalsstoffe in der 9th Street… Nur in EINEM laden, bei einer total netten Amerikanerin, fand ich diese Stoffschätze. Alle mehr oder weniger im Ethnostil für 2,50 Dollar der Yard…UNFASSBAR, oder?

image

Mit dabei auch ein richtig dicker Steppstof, der eine Herbstjacke werden soll! Looooove it!

image

Nur dank diesen Stoffes fand ich den Shop überhaupt…der hing ganz allein und verlassen an einer Stange auf der Strasse und brachte mir nach einem sehr depressiven Stoffshopping noch letzte Hoffnung 😘😄

image

Kennt ihr Walmart? Oh gott, ich glaube ich liebe diesen Laden …echt…in Page beim Antelope Canyon fuhren wir direkt zweimal hin. Nur wegen mir, denn beim ersten Besuch hatte ich diese kuschelweichem Teddystoffe gesehen für gerade mal 6 Dollar der Yard.mzuerst dagegen entschieden, dann aber bereut und mein super obertoller Mann fuhr mich gleich wieder hin zurück! Zwei Yard pro Farbe kamen mit! Das Herbstquilten kann also starten! ❄️⛄️⛄️❄️⛄️

image

Zu guter letzt war ich bei Joann’s Fabrics …von diesem Kreativladen höre ich andauernd, wenn ich auf amerikanischen Blogs stöbern gehe! Das ist da drinen einfach gaaaanz ganz toll und ein bisschen wie bei Ikea… Ich suchte ein Lumia Fotokit und kam am Ende mit Stoff, Applikationsbuchstaben für eine geplante Collegejacke, elastischem Faden und super mega tollem Tafel-Bügelpapier wieder heraus! 😂😂😂💗💗

am Ende waren es 17 Yard Stoff und viele Kleinikeiten für mein DIY- Herz, die mit nach Europa durften! Ich schwärme immernoch! 💖💗😍

und ihr? Kauft ihr stoffe im urlaub ein? 😋

folgt mir auch auf bloglovin‚, wenn ihr mögt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s