Stoffreste Ade‘ – Zippered Pouches

image
Diese Woche geht es zur Abwechslung mal meinen Baumwollstoffen an den Kragen, die unbedingt zu Zippered Pouches verarbeitet werden sollten! Denn die sind mega cool, super einfach zu nähen, individualisierbar und nützlich in allen Lebenslagen!

image
Stifte, Taschentücher, Bonbons, Schlüssel, Medikamente, Schminke, Matchbox-Autos, kleine Snacks (Achtung: Wachstuch oder abwaschbare Baumwolle verwenden) Geld, Parfumproben, Supermarktkarten, … alles kann dort hinein! Man muss nur mit der Grösse spielen… wer will näht sie auch mit Innenfach, mit Reissverschluss, mit Anhänger oder Aussenfach…UNENDLICHE MÖGLICHKEITEN!

image

eigentlich sollten es nur 2, 3 Stück werden. Aber dann denkt man an die liebe Kollegin, an die Mama, an die Mama der Freundin und die Freundin selbst, an die Oma, an die Schwägerin, an die Schwiegermutter, … wer kann so eine Zippered Pouch eigentlich nicht gebrauchen?? Am besten näht man dann auch gleich zwei pro Person, oder! :O) :O) :O)

image

ES waren fünfzehn geplant, vielleicht doch etwas zu ambiziös, aber acht sind auch schonmal ein super Anfang! 🙂

image

Das Tuturial dafür findet ihr auf dem amerikanischen Blog Melly Sews. Ich mag ihre Seite sehr und sie stellt regelmässig auch neue kostenlose Schnittmuster für Gross und Klein ein!

image

Und mein Label musste natürlich auch mit rauf! 🙂

image

Und nun ab zu creadienstag!

Advertisements

2 Gedanken zu “Stoffreste Ade‘ – Zippered Pouches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s